FAQ

Ankommen in Deutschland

Welchen Status kann ich erreichen?
Stand 4. März 2022 ist der Aufenthaltsstatus noch in Klärung.
Wo kann ich mich bei der Ankunft anmelden?
Zulassungsort für Bamberg im Besonderen und Oberfranken im Allgemeinen ist das ANKER-Zentrum in Bamberg. Adresse: Erlenweg 4, 96050 Bamberg. ALLE ukrainischen Flüchtlinge müssen sich dort anmelden, unabhängig davon, ob sie privat untergebracht werden oder im ANKER-Zentrum bleiben.
Wo finde ich einen Platz für einen vorübergehenden Aufenthalt?

 

Unterkunftsmöglichkeiten:

1️⃣ Bei Familie, Bekanntschaft, Freunden

2️⃣ Bei ANKER-Zentrum, Gemeinschaftsunterkünften (Personen werden zugewiesen)

3️⃣ Bei privaten Anbietern (die Angebote werden mit den Anfragen gematcht). Achtung! Bitte um Anmeldung bei https://bamberghilftukraine.de/kontakt/

Ich kann Flüchtlinge aus der Ukraine aufnehmen. Wo anmelden?
Wenn Sie in Bamberg oder Umgebung wohnen und Geflüchtete aus der Ukraine aufnehmen können, melden Sie sich bitte hier an:

Stadt Bamberg

Landkreis Bamberg

Falls ich noch Fragen habe, an wen soll ich mich wenden?
Wenden Sie sich an Khrystyna Pavliukh: khrystyna.pavliukh@bamberg-ua.de.

Integration

Wo kann ich Deutsch lernen?
Wo kann ich Integrtionskurse finden?

Flüchtlingsstatus

Muss ich einen Asylantrag stellen?

Nein, mit Beschluss zum 03.03.2022 müssen Flüchtlinge aus der Ukraine, die das Land nach dem 24.02.2022 verlassen haben kein Asylverfahren durchlaufen. Sie genießen vorübergehenden Schutz. Dieser Schutz kann bis zu 3 Jahre gelten.

Flüchtingsrat

Proasyl

Muss ich ein Visum beantragen?

Flüchtlinge aus der Ukraine können visumfrei in Deutschland einreisen und ein Jahr in Deutschland bleiben. Der Zeitraum verlängert sich anschließend zweimal automatisch um jeweils sechs Monate. Nach zwei Jahren können Sie noch ein Jahr Aufenthalt beantragen.

Alle Menschen, die sich am 24. Februar 2022 in der Ukraine aufgehalten haben und ab diesem Datum nach Deutschland eingereist sind oder noch einreisen werden. Dies gilt für ukrainische Staatsangehörige mit oder ohne biometrischen Pass und auch für Drittstaatsangehörige, die bis zum 24. Februar in der Ukraine gelebt haben.

Ukrainische Staatsangehörige, in der Ukraine anerkannte Flüchtlinge sowie Personen mit internationalem oder gleichwertigem nationalen Schutz, die sich am 24. Februar zwar vorübergehend nicht in der Ukraine aufgehalten haben, die aber zu diesem Zeitpunkt ihren Lebensmittelpunkt in der Ukraine hatten.

Ukrainische Staatsangehörige, die sich am 24. Februar 2022 in Deutschland (kurzfristig) rechtmäßig aufgehalten haben (z. B. als Tourist*innen mit visumfreiem Aufenthalt). Ein Antrag auf Verlängerung des visumfreien Aufenthalts ist für sie nun nicht mehr erforderlich.

Flüchtingsrat

BMI

Wie kann ich eine Aufenthaltserlaubnis beantragen?
Die Aufenthaltserlaubnis wird dann bei der Ausländerbehörde beantragt. Zuständig ist die Ausländerbehörde des Landkreises oder der Stadt, in der man wohnt. Hier ggf. Link zu diversen Ausländerbehörden:
Welche Ausländerbehörde ist für mich zuständig?
Darf ich mit meinem ukrainischen Führerschein in Deutschland Autofahren?

Der ukrainische Führerschein muss nach 6 Monaten umgeschrieben werden, ansonsten verliert er seine Gültigkeit: Bussgeldkatalog.

Die Umschreibung erfolgt auf der zuständigen Führerscheinstelle. Jede Stadt oder jeder Landkreis hat eine Führerscheinstelle: Verzeichnis der Führerscheinstellen

Versorgung mit Lebensmitteln & Kleidung

Wo kann man günstig Lebensmittel einkaufen?
Hier einige Anlaufstellen:

Josefslädchen – Lebensmittel zu niedrigen Preisen in Bamberg

Einkauf immer nur nach telefonischer Anmeldung.
Anmeldung jeden Montag zwischen 10 – 13 Uhr.
TELEFON: 0951 2080698

Einkaufsmöglichkeiten:

Montag           13:00 – 15:00 Uhr
Dienstag         13:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch        13:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag    13:00 – 15:00 Uhr
Freitag              13:00 – 15:00 Uhr

Bitte beachten Sie:

– Ihre persönliche Einkaufszeit (pünktlich!)

– Mund-Nasen Schutz

– Einkauf nur alle 14 Tage

Wann sind die Geschäfte geöffnet?
In einigen Bundesländern, darunter Bayern, sind an Sonntagen alle Läden geschlossen. Dies umfasst auch Supermärkte. Viele Supermärkte und Lebensmittelläden haben Montag-Samstag bis 20:00 Uhr geöffnet. Kleinere Läden oft nur bis 18:00 oder samstags auch nur am Vormittag.

Einige vorhandene Supermärkte in Bayern: Edeka, Rewe, Netto, Norma, Aldi, Lidl.

Supermärkte finden:

Bamberg

Nürnberg

Essensausgabe und Begegnung
Auf AEG Nürnberg – Treffen für geflüchtet Ukrainer mit Essen, Austausch und Empowerment

Montags, 13-15 Uhr

Fürther Str. 244d ·

Nürnberg

Info für Helfer: Wer helfen möchte kann gerne vorbeikommen oder spenden

Obdachlosen Frühstück Nürnberg

Haus Eckstein – Heilig-Geist-Spital

Immer freitags, 10-11 Uhr, im Innenhof des eckstein, Burgstr. 1-3

Info für Helfer: Verstärkung für das Ausgabeteam gesucht. Gerne melden bei ute.kollewe@elkb.de

Wo kann man günstig Kleidung kaufen?
Es gibt einige Sozialkaufhäuser die günstig Kleidung und Haushaltswaren verkaufen:

Kleiderkammern Bayerisches Rotes Kreuz:

Gelände auf der Ankunftseinrichtung Oberfranken in Bamberg

Öffnungszeiten:

Montag: 14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 – 16:00 Uhr
Donnertag: 9:00 – 11:00 Uhr

Mosaik Umsonstladen Bamberg

Umsonst in Bamberg e.V.
96050 Bamberg, Pfisterstraße 2

Öffnungszeiten:

Dienstag: 17:00 -19:00 Uhr

Mittwoch: 10:00 -12:00 Uhr

Freitag: 17:00 – 19:00 Uhr

Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr

Kreislauf-Kaufhaus Bamberg

Pödeldorfer Str. 73, 96052 Bamberg;

Tel. 0951/917873410

Öffnungszeiten:

Mo – Fr von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Sa von 10.00 Uhr – 15.00 Uhr

Verkauf von Secondhandwaren wie Möbel, Hausrat, Textilien, Bücher

Tafelladen Bamberg

Hohmannstraße 5a
96052 Bamberg

Öfnnungszeiten:

Montag-Dienstag und Donnerstag-Freitag: 9:00 – 13:00 Uhr

Mittwoch und Samstag : 9:00 – 14:45 Uhr

Kleidung und Haushaltsartikel aller Art.

Nürnberg BRK Kleider- und Bücherladen

Sulzbacher Straße 42

90489 Nürnberg

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 09:00-17:00 Uhr

Samstag  9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kann ich günstig ein Fahrrad erstehen?
Wo kann man günstige Möbel kaufen?
Kolping-Center Bamberg

Möbel, Bekleidung, Schuhe, Bilder / Gemälde, Lampen, Fahrräder, Kinderwägen

Gebrauchtmöbellager BRK Nürnberg

Sulzbacher Straße 42

90489 Nürnberg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Flohmarktsamstag: 9:00 Uhr bis 13:15 Uhr

Telefonieren / Internet

Mit welchem Mobilfunkanbieter kann ich günstig in die Ukraine telefonieren?
Einige deutsche Mobilfunkanbieter bieten „bis auf weiteres“ kostenlose Telefonate und SMS in die Ukraine an: Vodafone, Congstar und Telekom (auch aus Telefonzellen).

Die deutsche Telekom bietet außerdem kostenlose SIM-Karten für Geflüchtete aus der Ukraine.

Wo kann ich kostenlos im Internet surfen?
In Bamberg gibt es einige kostenlose WLAN-Hotspots.

So verbindet man sich mit einem Open HotSpot.

Infos für Helfende: Sie möchten einen freien HotSpot für Geflüchtete aus der Ukraine einrichten? Hier erfahren Sie wie.

Geld und Bankkonto

In Deutschland ist Bargeld noch sehr geläufig. In vielen Geschäften, Restaurants und Einrichtungen kann oder muss bar gezahlt werden. In Supermärkten und Restaurants ist aber (fast) immer auch Kartenzahlung üblich.

Wie kann ich ein Bankkonto eröffnen?
Die Sparkasse bietet ukrainischen Flüchtlingen die Möglichkeit ein Bankkonto zu eröffnen. Nötig ist dafür ein Identitätsnachweis.

Sparkassen-Filialen in Bamberg

Was tun wenn ich Deutschland kein Geld abheben kann?
Aktuell scheint es immer wieder Probleme beim Abheben von Geld mit ukrainischen Bank- oder Kreditkarten an deutschen Geldautomaten zu geben. In diesem Fall können die Sozialämter helfen.
Wie kann man Geld in die Ukraine überweisen?
Auslandsüberweisung bei einer Bank oder eines Geldtransfers über verschiedene Anbieter. Aktuell bieten einige Anbieter kostenlose oder vergünstigte Geldtransfers an.

Es sieht danach aus, dass Western Union, derzeit keine Gebühren für Geldtransfers in die Ukraine erhebt.

Mehr Möglichkeiten und Infos zu Überweisungen hier und hier.

Medizinische Versorgung & psychologische Hilfe

Krankenhilfe für ukrainische Geflüchtete

Ärztliche Versorgung/Abrechnung der ukrainischen Flüchtlinge nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG).

Mit der Registrierung über die PIK (AEO) haben die ukrainischen Flüchtlinge einen Leistungsanspruch auf Leistungen nach dem AsylbLG, auch auf Krankenhilfe. Wir werden aber auch schon vorher Krankenhilfe nach dem AsylbLG leisten, wenn die Flüchtlinge sich in Bamberg aufhalten/wohnen.

Folgender Ablauf:

·         Flüchtlinge gehen direkt zum Arzt und der Arzt fordert beim Amt für soziale Angelegenheiten einen Behandlungsschein nach dem AsylbLG an (Leistungsumfang wie bei gesetzlich versicherte Personen, aber ohne Zuzahlung)

·         Flüchtlinge oder Unterstützer können auch direkt im Amt für soziale Angelegenheiten eine Behandlungsschein anfordern.

asyl@stadt.bamberg.de  oder 0951 – 87 1567 oder 1504 oder 1498  Fax 1516

Bitte folgende Angaben mitteilen/vorlegen:

Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnanschrift in Bamberg und eine Kopie des ukrainischen Ausweises ggf. auch den behandelnder Arzt

·         Das Amt für soziale Angelegenheiten wird den Behandlungsschein versenden.

·         Der behandelnde Arzt stellt bei Bedarf ein Rezept aus. Kostenträger/Krankenkasse Sozialamt Stadt Bamberg (Kassenrezept)

·         Bei Notfällen/Unfall oder stationäre Aufnahme im Klinikum fordert der behandelnde Arzt/Klinikum eine Kostenübernahmeerklärung bei dem o.g  Kontakt an.

Hotline für Geflüchtete vom Klinikum Ingolstadt

Das Klinikum Ingolstadt hat eine Telefon-Hotline für ukrainische Flüchtlinge eingerichtet. Am Telefon beraten Psychologen auf Deutsch oder Russisch bei Problemen, wie Schlafstörungen, Angstzuständen, Depressionen oder anderen durch die Flucht bedingte psychologische Probleme.

Montag bis Freitag: 8:00 -15:00 Uhr

Hotlline (0049) 841 880 2206

Mehr Infos (auch auf Ukrainisch) hier.